Höhere Zinsen beim TagesGeldKonto

 

savings-box-161876_640.pngBei einem Tagesgeldkonto kann man sein Geld für einen geringen Zinssatz anlegen. Während man bei einem Sparbuch eine Mindestlaufzeit hat, bis einem das Geld wieder zur Verfügung steht, so ist beim Tagesgeldkonto eine tägliche Abhebung möglich. Obwohl die Zinssätze derzeit nicht sehr hoch sind, ist das Tagesgeldkonto bei den Deutschen sehr beliebt.


Welche Funktionen bietet ein Tagesgeldkonto?


Da es bei einem Tagesgeldkonto meist weniger Zinsen als auf einem Festgeldkonto gibt, eignet es sich eher zur Anlage von geringeren Beträgen. Als eine mögliche Faustregel gelten zwei bis drei Gehälter, die auf einem Tagesgeldkonto angelegt werden sollten. Das Geld ist vor allem für Notfälle gedacht. Beispielweise wenn eine größere Reparatur am Auto geplant ist oder man unvorhergesehen für längere Zeit krank werden sollte.


Worauf sollte man bei einem Tagesgeldkonto achten?


piggy-bank-61672_640.jpgUm das passende Tagesgeldkonto abzuschließen gibt es eine Reihe von Faktoren zu beachten. Natürlich ist ein wichtiger Aspekt die Höhe des Zinssatzes, den die Banken auf das Guthaben bezahlen. Dieser variiert zwischen ca. 0,2% bis hin zu 1,2%. In den meisten Fällen bieten Onlinebanken bessere Zinssätze als Filialbanken. Dies liegt daran, dass bei diesen Banken weniger Umkosten, wie etwa Personal zur Kundenberatung benötigt wird. Allerdings ist bei einem Tagesgeldkonto nicht allein der Zinssatz entscheidend. Gerade bei einem Tagesgeldkonto ist die Verfügbarkeit des Geldes sehr wichtig. Manchmal ist es also wichtiger schnell und unkompliziert an seine Einlagen zu kommen, als ein paar Prozent mehr Zinsen zu erhalten. Zudem kann es auch wichtig sein einen persönlichen Ansprechpartner zu haben, mit dem man seine finanzielle Situation und die daraus resultierenden Möglichkeiten besprechen kann. Gerade bei Onlinebanken sollte man sich die Verträge ganz genau anschauen. Hier können im Kleingedruckten verdeckte Kosten lauern. Beispielsweise kostet manchmal das Abheben von Geld an Automaten einen Festbetrag oder einen gewissen Prozentsatz.


Wo vergleiche im am besten Tagesgeldkonten?


money-515058_640.jpgWährend man sich früher bei jeder einzelnen Bankfiliale Angebote einholen musste, erleichtert das Internet die Suche nach dem besten Tagesgeldkonto. Inzwischen gibt es viele Vergleichsseiten, auf denen die unterschiedlichen Zinssätze aber auch Leistungen der verschiedenen Banken angezeigt werden. Bevor man nach einem Tagesgeldkonto sucht, sollte man sich zuerst überlegen, was einem an einem Tagesgeldkonto besonders wichtig ist und was vielleicht beim bisherigen Anbieter nicht so gut war. Daraufhin kann man auf den Vergleichswebsiten in eine Suchmaske die Kriterien eingeben, die einem persönlich bedeutend erscheinen. Beispielsweise möchte man lieber eine persönliche Kundenberatung, nimmt dafür aber einen etwas geringeren Zinssatz in Kauf. Nachdem man seine Suchkriterien angegeben hat erhält man nun die gefilterten Resultate und kann daraufhin eine Entscheidung fällen.

Fazit

Jeder hat unterschiedliche Präferenzen. Deshalb passt auch zu jedem ein anderer Anbieter für ein Tagesgeldkonto. Letztendlich muss man sich also selbst zwischen verschiedenen Fragen entscheiden, beispielsweise ob einem der Zinssatz wichtiger ist, als die Zahl der Automaten. Auf jeden Fall lohnt es sich aktuelle Angebote einzuholen.

Eine gute Singlebörse finden

love-965388_640.jpgWer sich aktuell auf der Suche nach einem Partner befindet, der wird immer wieder auch auf das World Wide Web setzen, wo es in diesen Tagen möglich ist, auf eine Vielzahl an unterschiedlichen Seiten zu setzen. Doch gerade die so große Auswahl macht es in der Tat nicht einfacher, hier wirklich die beste Entscheidung zu treffen. Von großer Bedeutung ist daher auch die Frage, welches nun die besten Singleseiten sind, die für das Ziel eingesetzt werden kann.

Wie lassen sich die Ziele erreichen?

Da diese Frage auf jeden Fall individuell beantwortet werden sollte, muss jeder einige Parameter kennen, die sich darauf beziehen lassen. Um die beste Singlebörse ausfindig machen zu können, kommt es zu Beginn erst einmal darauf an, wie stark die eigene Zielgruppe dort vertreten ist. Herausfinden lässt sich dies über  einen Singlebörsen Test im Internet, die auch spezielle Infos in Bezug auf die jeweilige Altersstruktur der Mitglieder bereithalten. Auf dem Weg, die beste Singlebörse zu finden, ist so schon der erste wichtige Schritt getan.


Fazit

Auf der anderen Seite ist es durch einen solchen Vergleich in der Folge auch noch möglich, die Kosten auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. Wer sich daher den einen oder anderen Gedanken dazu macht, der ist mit Sicherheit auf der richtigen Seite.